DATEN­SCHUTZ­ERKLÄR­UNG zu trive.energy

trive.energy ist eine Webanwendung von trive®.me-eine Marke der EDAGEngineering GmbH.
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten anlässlich der Nutzung unsererWebanwendung trive.energy ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir möchten sicherstellen, dass die Privatsphäre der Nutzer unserer Webanwendung geschütztist. Die Verwendung (d.h. die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten) erfolgt deshalb im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des Telemedien- und des Bundesdatenschutzgesetzes.
In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir Ihnen, in welcher Art und Weise wir im Rahmen unserer Webanwendung mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.
Wir behalten uns das Recht vor, den Inhalt dieser Datenschutzbestimmungen gelegentlich und im Falle gesetzlicher Änderungen anzupassen. In diesem Fall müssen die Änderungen für das weitere Benutzen der App vom Nutzer erneutakzeptiert werden.

1. Verantwortliche Stelle

Betreiber dieser Seite und damit verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes ist:
EDAG Engineering GmbH (im Folgenden EDAG genannt)
Kreuzberger Ring
4065205 Wiesbaden
https://www.trive.me/impressum

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten (§ 3 Abs. 1 BDSG) sind Einzelangaben über persönliche (z.B. Name, Anschrift, Geburtstag, Beruf, Titel) oder sachliche Verhältnisse (z.B. Einkommen, Wirtschaftszweig, angebotene Dienstleistungen) einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

3. Datenerhebung und Datenverwendung

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite und bei jedem Abruf einer auf der Webseite hinterlegten Datei werden Daten über diesen Vorgang vorübergehend in einerProtokolldatei gespeichert und verarbeitet. Im Einzelnen werden über jeden Zugriff/Abruf folgende Daten gespeichert:

• IP-Adresse
• Datum und Uhrzeit des Abrufs
• Aufgerufene Seite/ Name der abgerufenen Datei
• Webbrowser und anfragende Domain
• Übertragene Datenmenge
• Meldung, ob der Zugriff erfolgreich war

Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken und ist aus organisatorischen und technischen Gründen unerlässlich. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Registrierung und anschließenden Nutzung unseres Dienstes, tätigen. Im Folgenden wird die Datenerhebung und Datennutzung derartiger personenbezogener Daten erläutert.

3.1. Erfordernis der Datenerhebung zur Dienstnutzung

Zur Erbringung der jeweiligen Dienste ist es erforderlich, Ihre Daten im Rahmen der Registrierung und zur Nutzung unserer Dienste zu erfassen, zu speichern und auszuwerten. Die Daten werden auf Servern von EDAG gespeichert und verschlüsselt. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Dienste und Angeboteder trive.energy Webanwendung nur genutzt werden können, wenn die Einwilligungzur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung sowie Übermittlung personenbezogener Daten erteilt wird. Selbstverständlich können Sie Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung sowie Übermittlung jederzeit mit Wirkung für die Zukunftgegenüber dem Dienstanbieter über die Webanwendung unter dem Eintrag „Datenschutzbestimmungen“ widerrufen. Ebenso können Sie Ihren Account für trive.energy jederzeit wieder löschen.

3.2. Datenerhebung

Bei der Datenerhebung fallen spezielle Daten an, dabei handelt es sich um:

3.2.1. Erforderliche Angaben bei der Registrierung

EDAG speichert und verarbeitet die in der trive.energy Webanwendung dargestelltenund im Rahmen des Registrierprozesses von Ihnen eingegebenen Daten. Diese sind zumindest:

• Name-Adresse
• E-Mail Adresse
• Passwort

3.2.2. Weitere Angaben zu User und Hardware im Userprofil

Neben den Angaben, die Sie im Rahmen der Registrierung tätigen, können imUserprofil weitere Angaben von Ihnen zu User und Hardware gespeichert werden. Diese sind unteranderem:

• Freiwilliges Bild des Users
• Daten zum vorhandenen Stromtarif (Strompreis pro kWh sowie Kundennummer)
• Besitz eines Smart Meters
• Angaben zu elektrischen Geräten:
- Modell
- Ladeleistung
- Nutzkapazität der Batterie
- Typischer Verbrauch
- Weitere gerätebezogene Daten

3.2.3. Nötige Angaben bei dem Erstellen einer Request

Wenn Sie eine Request (Angabe über Energiebedarf) erstellen, werden unteranderem folgende Angaben gespeichert:
• Elektronisches Gerät
• Strommenge
• Zeitraum
• Gewünschter Preis

3.2.4 Informationen, die automatisch bei einem Match von Angebot und Bedarf über die trive.energy Webanwendung gesammelt werden

Wenn es beim Erstellen einer Request zu einem Match zwischen Ihrer Request und einem Angebot Ihres Anbieters kommt, werden folgende Daten während des Ladezeitraums Ihres elektronischen Gerätes automatisch erhoben:

• Stromverbrauch während des Ladenzeitraums
• Weitere verbrauchsbezogene Daten während des Ladezeitraums

3.2.5 Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Zur Nutzung der Dienste von trive.energy ist es erforderlich, dass bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen an unsere Vertragspartner (IhrenEnergieanbieter) übermittelt werden. Die Weitergabe der Daten erfolgt nur innerhalb unseres Vertragsverhältnisses mit Ihrem Energieanbieter und ausschließlich zum Zweck des Dienstes von trive.energy. Zur Prüfung Ihres Kundenstatus und zur Abrechnung mit Ihrem Stromanbieter müssen zumindest folgende Daten an diesen weitergegeben werden:

• Ladezeitraums
• Daten über den Stromverbrauch während des Ladezeitraums
• Kundennummer

Mit Ausnahme des genannten Falles gibt Ihr Dienstanbieter Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben vorher ausdrücklich Ihr Einverständnis dazu erteilt oder die Übermittlung ist gesetzlich vorgeschrieben bzw. ohne Ihr Einverständnis gesetzlich zulässig. Übermittlung von Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationalerRechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter und Partner sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet.

3.3. Aufbewahrung, Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie haben jederzeit das Recht, kostenlos Auskunft hinsichtlich der Art und des Umfangs der gespeicherten Daten, sowie den Zweck der Speicherung und die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die die Daten weitergegebenwerden, zu erhalten. Kontaktieren Sie uns bitte direkt unter datenschutz@edag.de. Sollte das Interesse an der Wahrung des Geschäftsgeheimnisses gegenüber Ihrem Informationsinteresse überwiegen, kann die Auskunft über die Herkunft und dieEmpfänger verweigert werden.

Darüber hinaus steht Ihnen jederzeit das Recht zu, unrichtige Daten zu berichtigen sowie die Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern und soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Es werden bei einer Löschung bzw. Sperrung alle Daten, die einen Personenbezug herstellen könnten, gelöscht bzw. gesperrt. Für statistische Zwecke und zurVerbesserung der Dienstleistungen behalten wir uns vor, anonymisierte Daten nichtzu löschen bzw. zu sperren. Zu löschende bzw. zu sperrende Daten werden innerhalb von 30 Tagen gelöscht.

4. Einsatz von Google Analytics

Diese Webanwendung benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst derGoogle Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien,die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adressean einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftragdes Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitätenzusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiberzu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browserübermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Googlezusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtlicheFunktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf IhreNutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

5. Einsatz von Cookies

Weiterhin werden bei Nutzung der Webanwendung Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf IhrerFestplatte für die Dauer der Nutzung unserer Internetseite zur Erfassung Ihrer Online-Aktivitäten gespeichert werden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Wir verwenden einerseits sogenannte „Session-Cookies“, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Internetseiten zwischengespeichert werden. Zum anderen benutzen wir „permanente Cookies“, um Informationen über Besucher festzuhalten, die wiederholt auf eine unserer Internetseiten zugreifen. Der Zweck des Einsatzes dieser Cookies besteht darin, Ihnen eine optimale Benutzerführung anbieten zu können sowie Sie „wiederzuerkennen“ und Ihnen bei wiederholter Nutzung einemöglichst abwechslungsreiche Internetseite und neue Inhalte präsentieren zu können.
Sie können Cookies deaktivieren, indem Sie Ihre Browsereinstellungen anpassen.Dies kann jedoch bestimmte Funktionen unserer Website beeinträchtigen.

6. Technische Sicherheit

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu nutzen, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Zum Schutz der uns überlassenen Daten aktualisieren wir fortlaufend unsere technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um unberechtigte Zugriffe, widerrechtliche Löschung oder Manipulation und denversehentlichen Verlust von Daten bestmöglich zu verhindern.

7. Weitere Ausführungen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich deshalb bitte mit einer E-Mail an:

datenschutz@edag.de